Komparserie

Komparsen sind vielen unter dem Begriff Statisten bekannt. Sie sind der belebte Hintergrund einer Szene ohne Text. Büros brauchen Mitarbeiter, Straßen Passanten, Schulen Schüler, Polizeistationen Polizisten etc.

Wenn man einen Einblick in Dreharbeiten von Serien wie zB CopStories, Tatort etc. bekommen möchte, ist Komparserie genau das Richtige!

 

Die Aufnahme in unsere Kartei erfolgt kostenlos!

 

Wie werde ich Komparse?

Ihr ladet auch auf dieser Seite unser Datenblatt herunter, füllt es aus und bewerbt euch mit dem Formular unter dem Punkt "Bewerbung".

Sobald wir bei einer Produktion einen Drehtag gefunden haben, wo wir euren Typ einsetzen können, rufen wir euch an und fragen ob ihr an diesem Tag Zeit und Lust habt mitzuspielen!

ABER: Ihr müsst den ganzen Tag Zeit haben!

Da jeden Tag gedreht wird und man nicht genau sagen kann wann ein Drehtag zu Ende ist, erfahren wir erst am Nachmittag/Abend vor dem nächsten Drehtag Drehort und Startzeit! Dh wenn Ihr zusagt, bitte den vereinbarten Tag freihalten, wir rufen euch am Vorabend an und geben euch alle Infos durch (Ort, Zeit, Kleidung, etc).

Vor Ort ist meistens eine Person, die so genannte Setbetreuung für Komparsen von Vienna People, bei der ihr euch meldet. Diese Person ist dann für den gesamten Drehtag, der bis zu 10 Stunden dauern kann, eure einzige Ansprechperson. Von ihr erfahrt Ihr wo euer Aufenthaltsraum ist, wann Ihr in die Maske/Garderobe und dann ans Set müsst, usw.

 

Im Durchschnitt kann man bei einem Film nur einen Tag als Komparse mitspielen, ab und zu ergeben sich auch so genannte Anschlussdrehtage.

Falls Ihr noch Fragen habt, schreibt sie bei eurer Bewerbung im Kommentarbereich dazu und wir versuchen sie so gut wie möglich zu beantworten!

527efb333